Musterhaus Zeuthen GmbH

Kirschenallee 14
15738 Zeuthen

Tel.:  033762 / 206046
Fax:  033762 - 20 60 49
E-Mail: infomusterhaus-zeuthende

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Musterhaus Zeuthen GmbH

„Wir haben uns ziemlich schnell gut aufgehoben gefühlt“

Bauen kann ganz einfach sein und schnell gehen, wenn man die Bauerfahrung des Ehepaares A. aus dem niederbayrischen Hartkirchen betrachtet. So klar und offen, wie sich das freistehende Einfamilienhaus in dem ländlichen Ort nahe Bad Füssing präsentiert, so offen und strukturiert ist das Paar das Projekt „Eigenheim“ angegangen. Die 28-jährigen Lehrerin Stefanie wusste schon immer, dass sie im eigenen Haus mit Garten wohnen möchte. Und dies am liebsten in der Nähe der Eltern, die auf ihrem Grundstück noch Platz für ein zweites Haus hatten. Das Grundstück war also schon vorhanden. Der bauunerfahrene Harry, 36 Jahre, war hingegen anfangs skeptisch, hat sich jedoch auf dem Weg zum Einkaufen spontan überreden lassen, Neubauten in verschiedenen Siedlungen anzusehen.

Vorteil: Unverbindliches Erstgespräch

Das Glück wollte es, dass sie auf den Berater Josef Schmid von Immo-Expert, einem Vertriebspartner von Town & Country Haus gestoßen sind. Der Fokus des unverbindlichen Erstgespräches lag bei der Finanzierung, wie viel Geld vorhanden ist, wie hoch die monatliche Rate sein kann, wie viele Zimmer es dafür gibt. Zudem war dem Paar wichtig, dass das Haus zwei Vollgeschosse und daher ein Dach mit geringer Neigung hat. Als diese Fakten klar waren, hat Josef Schmid das passende Haus empfohlen, ebenso den Ratschlag gegeben: „Macht es, ihr werdet es nicht bereuen.“ Das war im Herbst 2014. Aufgrund der Empfehlung eines Kollegen und der guten Beratung mit gegenseitiger Sympathie war die Entscheidung für ein Massivhaus von Town & Country schnell gefallen.

Gute Basis für einen entspannten Hausbau: solide Planung der Baukosten

Bevor jedoch mit dem ersten Spatenstich begonnen werden konnte, hat das Ehepaar A. die Finanzierung bis ins Detail durchgerechnet. „Denn unsere größten Bedenken waren die Kosten“, erklärt der Bauherr und ergänzt: „Wir haben uns lange mit den Fragen beschäftigt: Können wir uns das wirklich leisten? Gibt es versteckte Kosten? Werden im Bauverlauf unerwartete Positionen hinzukommen?“ Stefanie und Harry haben sich auch bei Freunden, Bekannten und Kollegen nach deren Erfahrungen erkundigt, im Internet recherchiert, Fernsehsendungen angesehen und sind auf viele abschreckende Beispiele gestoßen, jedoch auch auf zufriedene Bauherren, die meist mit einem Baupartner gebaut hatten und nicht alles selbst in die Hand genommen haben. Hilfreich war in dieser Phase, dass der hausbauerfahrene Berater Schmid alle Baukosten für das schlüsselfertige Wunschhaus aufgelistet hat, auch die, die nicht direkt das Haus betreffen wie Anschlusskosten, Gebühren der Gemeinde, Strom und Wasser. Ebenso haben die Bauherren die komplette Ausstattung von Böden, Bad, Gästetoilette bis zu Sonderwünschen bei den Fensterrahmen einzeln aufgelistet und dadurch Planungssicherheit gewonnen. Die letzten Unsicherheiten hat Schmid dem Paar genommen, da die Bauexperten alle niederbayrischen Richtlinien wie z.B. Dachneigung kennen und berücksichtigen.

Zügige Bauphase

Nachdem die Finanzierung stand und der Kredit von der Hausbank zügig bewilligt wurde, hat Town & Country Haus die gesamte Abwicklung übernommen: die Satzung der Gemeinde angesehen und dann das Haus entsprechend geplant, den Bau- und Zeitplan erstellt, sich vom Landratsamt den Bauplan genehmigen lassen, die lokalen Handwerker und Baustoffe bestellt und den Bau koordiniert.

„Nach der intensiven Planungsphase war daher der schönste Moment, als der Bagger kam und die Baustelle eingerichtet wurde“, kommentiert der Bauherr Harry A. und ergänzt: „Dann ist alles ganz schnell gegangen.“ Insgesamt sechs Monate hat die Bauzeit betragen, die fast ohne Probleme verlaufen ist. Jedes Wochenende hat das Paar, das zu der Zeit weiter entfernt gewohnt hat, nach den neuen Entwicklungen gesehen. Alles war im Timing. Jedoch läuft auch bei bester Planung auf jeder Baustelle etwas schief, daher half das gegenseitig entwickelte Vertrauen, als Bretter im Dachstuhl nass wurden. Diese wurden innerhalb kurzer Zeit ausgetauscht und das Problem konnte sehr schnell behoben werden. Auch als sich im Bad nach dem Einzug Risse zeigten, wurden diese neu verspachtelt und geschliffen. Der Bauherr hatte auch schon an Erfahrung gewonnen und dies knapp kommentiert: „Ein Haus bewegt sich.“

Überraschung Rohbau

Als der Rohbau fertig war, gab es jedoch eine ziemliche Überraschung. Die Familie war zu Besuch und gemeinsam wurden die Räume begutachtet. Alle waren anfangs ein bisschen schockiert, dass die Zimmer so klein aussehen. Als jedoch die Wände schön verputzt und der Boden verlegt war, wirkten die offene Küche und der sich anschließende Wohnbereich gleich größer. Ebenso die Zimmer im ersten Stock.

Wunschtraum Walmdach dank guter Budgetplanung

„Wünsche wie ein Walmdach auf der Doppelgarage haben anfangs nicht ins Budget gepasst“, erklärt die Bauherrin Steffi A.. „Nach Fertigstellung des Hauses blieb jedoch noch so viel Geld übrig, so dass wir noch die Garage samt Dach bauen konnten. Im Garten haben wir dann im Frühjahr auch schnell den Rasen angelegt und die Terrasse gebaut, so dass wir vorerst fertig sind.“

Bauerherrentipp: „Die Baueretter“ nicht anschauen

Im Nachhinein hat bei der Küchenplanung die Wahl des Wasserhahns zur größten Diskussion geführt. Stefanie von vornherein und nun auch Hobbyfotograf Harry finden es wunderschön, im eigenen Heim zu sein – das Haus ist sein liebstes Motiv. Auch mit ihrer Entscheidung, das Massivhaus mit Town & Country Haus und Immo-Expert als Baupartner zu realisieren, sind die Bauherren sehr zufrieden: „Für uns war dies der richtige Weg. Allen, die den Bau eines eigenen Hauses in Betracht ziehen, empfehlen wir, sich nicht von einschlägigen Fernsehsendungen wie „Die Bauretter“ verunsichern zu lassen und einen erfahrenen Baupartner hinzuzunehmen.“

Bildergalerie: Erfahrungen beim Bau eines Flair 152 RE mit Town & Country Haus

© Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH: www.HausAusstellung.de